Wer bietet mit?: Sprinter versteigert sich auf eBay
Aktualisiert

Wer bietet mit?Sprinter versteigert sich auf eBay

James Ellington ist Englands zweitschnellster Sprinter. Sein Traum ist die Olympia-Teilnahme in London. Weil ihm die finanzielle Unterstützung fehlt, geht er auf ungewöhnliche Sponsorensuche.

von
fbu
Der englische Sprinter James Ellington braucht finanzielle Unterstützung.

Der englische Sprinter James Ellington braucht finanzielle Unterstützung.

Der britische Sprinter James Ellington will an die Olympischen Spiele 2012 in London. Um da eine respektable Leistung abzuliefern, muss er mehr trainieren als bisher. «Ich will täglich trainieren für Olympia nächster Jahr. Und das kann ich nicht mit einem normalen Job. Darum biete ich mich für Sponsoren im Internet an», sagt der 26-Jährige. Wie läuft das ab? Der Brite bietet auf eBay die Werberechte an seiner Person zur Versteigerung an – der Mindestpreis liegt bei 30 000 Pfund (rund 43 000 Schweizer Franken).

Mit einer 200-m-Bestzeit von 20,52 Sekunden gehört Ellington im Jahr 2011 nur zu den 60 Schnellsten der Welt. Vielleicht gestaltet sich die Sponsorensuche auch deshalb schwierig. Seine bisherigen Geldgeber haben sich vom Sprinter abgewandt, weil er oft verletzt war. Ellington rührt nun aber kräftig die Werbetrommel in eigener Sache: «Ich bin jetzt verletzungsfrei und vielleicht eine der grössten britischen Sprinthoffnungen für nächstes Jahr.»

Owen Hargreaves im Training 3

Deine Meinung