Aktualisiert 22.02.2013 08:33

Sprossen-Avocado-Wraps

Hauptgericht für 4 Personen

Zutaten

1 Chilischote

? Zitrone

? Bund Koriander

2 weiche Avocados

Salz, Pfeffer

100 g Lattich

1 rote Zwiebel

400 g Mehl

6 dl Mineralwasser

2 EL Butter

100 g Crème fraîche

50 g Alfalfa-Sprossen

4 EL Sprossen Power-Mix

Zubereitung

1. Chili längs halbieren, entkernen und hacken. Zitrone auspressen. Koriander hacken. Avocados halbieren, Kerne entfernen. Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Mit Zitronensaft, Chili und Koriander gut zu einer Creme verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lattich in dünne Streifen, Zwiebel in Ringe schneiden.

2. Für die Tortillas Mehl in eine Schüssel geben. Mineralwasser dazugiessen, alles mit einem Schwingbesen zu einem geschmeidigen Teig rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwas Butter in einer beschichteten Pfanne heiss werden lassen. Wenig Teig hineingeben. Unter Schwenken der Pfanne dünn auslaufen lassen. Tortilla bei mittlerer Hitze beidseitig goldbraun backen. Auf diese Weise 8 Tortillas backen. Tortillas mit Crème fraîche und Avocadocreme bestreichen. Lattichstreifen, Zwiebel und Sprossen darüberstreuen. Tortillas satt aufrollen und servieren.

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

Pro Person ca. 17 g Eiweiss, 41 g Fett, 76 g Kohlenhydrate, 750 kcal

Fehler gefunden?Jetzt melden.