Aktualisiert 01.06.2011 06:48

Vermisstensuche

Spürgeier auf Mission

Die Polizei des deutschen Bundeslandes Niedersachsen kriegt bald Unterstützung aus der Luft: Drei Geier sollen künftig helfen Leichen aufzuspüren.

Weibchen «Miss Marple» bei der Ausbildung zum sogenannten Polizei-Spürgeier mit einem präparierten Köder. (Bild: Nigel Treblin/dapd)

Weibchen «Miss Marple» bei der Ausbildung zum sogenannten Polizei-Spürgeier mit einem präparierten Köder. (Bild: Nigel Treblin/dapd)

Am Dienstag gab es im Vogelpark der Ortschaft Walsrode erste Trainingsergebnisse mit den südamerikanischen Vögeln. Zur Verstärkung des knapp fünf Jahre alten Truthahngeiers «Sherlock» waren im Sommer die Nachwuchskräfte «Miss Marple» und «Columbo» gestossen.

Noch gebe es Schwierigkeiten, erklärte Trainer German Alonso. So sei die Stimmung im Team noch nicht die beste und «Sherlock» zöge die Suche zu Fuss dem grossräumig kreisenden Flug vor.

Truthahngeier haben ausser scharfen Augen auch einen hervorragenden Geruchssinn. Müssen grosse Gebiete oder unzugängliches Terrain durchsucht werden, sollen die Vögel Spürhunden weit überlegen sein.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.