Geisterjagd: Spukt es in diesem Hotel?
Aktualisiert

GeisterjagdSpukt es in diesem Hotel?

Tom und Claudia sind leidenschaftliche Geisterjäger. Wir haben sie auf einer paranormalen Mission begleitet.

von
jdk

Der verstorbene Architekt des Grandhotels Giessbach über dem Brienzersee soll sein Bauwerk ab und zu als Geist heimsuchen. So berichten Gäste und Mitarbeiter der Hotelanlage aus dem 19. Jahrhundert. «Wir glauben fest daran, dass es in unserem Hotel vor allem gute Geister gibt», sagt Hoteldirektor Mark von Weissenfluh.

Tom und Claudia von Ghosthunter-NRWUP nahmen das Gebäude eine Nacht lang unter die Lupe. Die 20-Minuten-Redaktoren Jan und Tak haben sie bei ihrer Arbeit begleitet und gefilmt (siehe Video oben). Und ja, ein bisschen gruselig wars schon.

Bonusvideos

Hier erklärt Geisterjäger Tom, was seiner Meinung nach Geister und was «Orbs» sind:

Tom erklärt, was Geister sind

Geisterjäger Tom Pedall erklärt, was seiner Meinung nach Geister und was «Orbs» sind:
(Video: Jan Dino Kellenberger, Tarek El Sayed)

Wieso Tom Geisterjäger geworden ist und wieso Geister den Ruf haben, Lärm zu machen:

Wieso Tom Geisterjäger wurde (Bonusvideo)

Tom Pedall erklärt, wieso er Geisterjäger wurde und Geister den Ruf haben, Lärm zu machen.
(Video: Jan Dino Kellenberger, Tarek El Sayed)

Jans Theorie, wer hinter dem Geist stecken könnte:

Jans Theorie zum Spuk (Bonusvideo)

Jans Theorie, was hinter dem Spuk im Grandhotel Giessbach stecken könnte
(Video: Jan Dino Kellenberger, Tarek El Sayed)

(jdk/20 Minuten)

Deine Meinung