NBA-Playoffs: Spurs und Knicks fehlt noch ein Sieg
Aktualisiert

NBA-PlayoffsSpurs und Knicks fehlt noch ein Sieg

Die San Antonio Spurs und die New York Knicks stehen in den Playoffs der NBA vor dem Einzug in die nächste Runde. Beiden fehlt in den Achtelfinals nur noch ein Sieg.

Nach zwei Heimerfolgen setzten sich die New York Knicks auch auswärts in Boston durch. Bei den Celtics, dem NBA-Rekordchampion, resultierte ein 90:76-Sieg. Ebenfalls zum dritten Mal siegreich waren die San Antonio Spurs, die die Regular Season im Westen hinter Oklahoma City im 2. Rang abgeschlossen haben. San Antonio setzte sich im Staples Center bei den Los Angeles Lakers, einem der vor der Saison meistgenannten Titelanwärter, mühelos mit 120:89 durch.

Dank eines 110:108-Heimerfolgs gegen die Denver Nuggets gingen die Golden State Warriors in ihrer Best-of-7-Serie mit 2:1 in Führung.

National Basketball Association (NBA). Playoffs (best of 7). Achtelfinals. Freitag.

Eastern Conference:

Boston Celtics (7. der Qualifikation) - New York Knicks (2.) 76:90; Stand 0:3.

Western Conference:

Los Angeles Lakers (7.) - San Antonio Spurs (2.) 89:120; Stand 0:3.

Golden State Warriors (6.) - Denver Nuggets (3.) 110:108; Stand 2:1.

Die Highlights der Partie Lakers - Spurs (nba.com)

(si)

Deine Meinung