Aktualisiert 16.05.2007 09:47

Konzert: Bern, Mittwoch, 16.5.

Sputnik-Eastern-Garage-Trash'n'Roll

Heute konkurriert im Berner ISC musikalisches Kulturgut aus dem ehemaligen Ostblock mit quietschfidelem Südstaaten-Sound. Davor und danach gibts Tracks frisch ab Plattenteller.

In Russland hat die Unterwelt eine reiche musikalische Tradition. Die ging auch an La Minor nicht vorbei. Die Band aus St. Petersburg gibts seit dem Jahr 2000. Ihre Spezialität: Alte sowjetische Ganoven- und Gefängnislieder der 1920er bis 40er Jahre, deren Inhalte von einem schrägen Galgenhumor zeugen. Sicher ein Grund, warum man ihre Lieder gerne als «kleinkriminelle Chansons» bezeichnet.

Supportet werden La Minor von Mama Rosin aus Genf, die das Publikum mit Südstaaten-Cajun auf Touren bringen.

Im Vor- und Nachprogramm legen DJ Pierre von den Dead Brothers und DJ el mex auf.

Wann:

Mittwoch, 16. Mai 2007, 21:00 Uhr

Wo:

ISC Club

Neubrückstrasse 10

3012 Bern

Telefon: 031 302 52 36

Weitere Informationen zum Event findest du hier.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.