SR Technics konnte den Verlust halbieren
Aktualisiert

SR Technics konnte den Verlust halbieren

Die Flugzeugunterhaltsfirma SR Technics hat ihren Betriebsgewinn gegenüber 2003 mit 34 Millionen Franken mehr als vervierfacht.

Der Reinverlust sank von vier auf zwei Millionen Franken. Die aus dem Jahr 2001 zusammengebrochenen Swissair-Konzern hervorgegangene SR Technics beschäftigte letztes Jahr 4900 Personen und wartete 750 Flugzeuge.

Gemäss Verwaltungsratspräsident Frank Turner plant das Unternehmen mittelfristig den Gang an die Börse. Eine Aussage über den Zeitpunkt des allfälligen Börsengangs machte er nicht.

Deine Meinung