St. Gallen: St. Gallen weiss überzuckert
Aktualisiert

St. GallenSt. Gallen weiss überzuckert

Winterzauber in der Stadt: Trotz eisiger Kälte sind gestern zahlreiche Spaziergänger durch das Naherholungsgebiet Drei Weieren flaniert.

von
pab
Viele Spaziergänger zog es gestern in die Drei Weieren. Foto: tob

Viele Spaziergänger zog es gestern in die Drei Weieren. Foto: tob

«Ich geniesse hier die Aussicht auf die glitzernde Winterlandschaft», sagt eine Spaziergängerin. Doch auch im Stadtzentrum tummelten sich gestern viele St. Galler.

Gut besucht war auch das Freiluftfeld der Eishalle Lerchenfeld. «Nach dem Schlemmen in den letzten Tagen tut die Bewegung auf dem Eis richtig gut», sagt ein Besucher des Eisfelds. Auch viele Familien liefen mit den Schlittschuhen über das Eis. «Das ist Tradition: Wir stehen seit Jahren nach Weihnachten mit den Kindern auf den Kufen», so eine Mutter.

Deine Meinung