Aktualisiert 08.12.2008 21:03

ST. GALLENSt. Galler Wolves taufen ihr Album bei Vollmond

Die Hip-Hop-Combo The Wolves tauft am Freitag in der Grabenhalle ihr neues Album «Fresh». Auf die pompöse Show soll eine ausgedehnte Tour folgen.

von
Marco Kamber

Bereits Anfang September ist das neue Album der Hip-Hopper The Wolves erschienen. Mit der Taufe liessen die vier St. Galler aus einem bestimmten Grund auf sich warten: «Wir wollten, dass die Leute die neuen Songs schon kennen, wenn wir sie das erste Mal live spielen», erklärt Rapper Ronnie Gwada. Trotzdem soll das Konzert gewisse Überraschungen bieten. «Nach sechzig gespielten Shows werden wir dem Publikum am Freitag etwas völlig Neues bieten», verspricht Ronnie.

Neben einer Liveband werden die als Best Newcomer 2007 ausgezeichneten Wolves auf der Bühne durch Profi-Tänzer ergänzt. Dabei habe die Show ein festes Konzept: «Wir haben das Programm zusammen mit allen Beteiligten über zwei Monate einstudiert», so Ronnie. Er wolle, dass der Gig unvergesslich bleibe. Darum wird er laut dem Rapper von einer Filmcrew aufgenommen und auf einer limitiert erhältlichen Live-DVD verewigt.

Nach dem Konzert will sich die Truppe auf eine ausgedehnte Tour im Februar und März vorbereiten. Jedoch seien diese Auftritte und auch jene an grossen Festivals noch in Planung, sagt Ronnie. «Das Interesse ist aber gross – wir haben auch schon Anfragen aus dem Ausland erhalten».

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.