Aktualisiert 11.06.2008 05:58

Tochterbank in MünchenSt.Galler Kantonalbank expandiert nach Deutschland

Die St.Galler Kantonalbank wagt wie angekündigt den Schritt nach Deutschland: Sie gründet eine Filiale in München. Mit ihr will sie den süddeutschen Markt bearbeiten.

Die Eröffnung sei für das erste Quartal 2009 vorgesehen, wie die Bank am Mittwoch mitteilte. Die neue Tochterbank werde sich vor allem im Anlagegeschäft betätigen. Zu ihren Kunden werden schwerpunktmässig Private-Banking-Kunden gehören, wie es weiter heisst. Die Aufsichtsbehörden müssten die Gründung noch genehmigen.

Die Gründung einer Tochterbank in Deutschland sei Teil der Strategie der St.Galler Kantonalbank, ihr Private-Banking-Geschäft weiter auszubauen und in profitables Wachstum zu investieren, schreibt die Kantonalbank weiter.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.