Aktualisiert 28.03.2014 15:00

Akris in Berlin

St. Galler Label kleidete Shakira für Echo ein

Shakira, Sängerin, Songschreiberin und eine der weltweit grössten Popkünstlerinnen, trug an der gestrigen Echo-Verleihung in Berlin ein Outfit des St. Galler Modelabels Akris.

von
aki
Shakira trägt Mode aus St. Gallen. (Bild: Akris)

Shakira trägt Mode aus St. Gallen. (Bild: Akris)

In einem schwarzen Tüll-Body, designt vom Akris-Creative-Director Albert Kriemler, betrat Shakira gestern in Berlin die Echo-Bühne. Der Body ist Teil einer Akris-Kollektion und keine Spezialanfertigung. Laut Akris hat der Stylist der kolumbianischen Pop-Ikone den Body im Handel bezogen.

Beim St. Galler Traditionsunternehmen ist man entsprechend stolz. Shakira ist nicht der einzige Weltstar, der an den Kreationen von Akris Gefallen findet. Vergangenen Herbst zeigte sich Charlène von Monaco mit einem Akris-Kleid an der Frühling/Sommer-Fashionshow im Pariser Grand Palais – und stahl damit den Models auf dem Laufsteg die Show.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.