Aktualisiert 27.09.2005 14:28

St. Galler Stadtwerke erhöhen Preis für Erdgas

Die St. Galler Stadtwerke (sgsw) erhöhen per 1. Oktober den Arbeitspreis für Heiz- und Prozessgas um 1,2 auf 5,7 Rappen pro Kilowattstunde, wie am Dienstag mitgeteilt wurde.

Das entspricht einem Aufschlag von rund 26 Prozent. Bis jetzt hätten es die sgsw vermeiden können, die vor knapp einem Jahr von der Vorlieferantin, der Erdgas Ostschweiz AG, verfügte Preiserhöhung auf die Kundschaft abzuwälzen, heisst es. Aus wirtschaftlichen Gründen müssten die sgsw den Preisaufschlag jetzt weitergeben. Der Grundpreis bleibe dagegen unverändert.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.