Aktualisiert

St. Gallerin Flury ist Boxmeisterin

Am Wochenende hat sich Carole Flury (28) in Baden nach ganz oben geboxt: Die HSG-Absolventin holte den Schweizermeister-Titel im Federgewicht.

Sie ist 172 Zentimeter gross, 54 Kilo schwer und hat Muskeln wie Stahl. Die 28-jährige Carole Flury aus Werdenberg wurde schon Europameisterin im Thai- und Schweizermeisterin im Kickboxen.

Und am Wochenende hat sie in Baden ihren bisher grössten Triumph im Boxen gefeiert: Sie wurde Schweizermeisterin im Federgewicht. Einfach war das nicht: Ihre Gegnerinnen Sandra Matzinger (25) und Regula Höltschi (23) hatten deutlich mehr Erfahrung. Trotzdem entschied Carole Flury Halbfinal und Final mit je 5:0 Richterstimmen klar für sich.

«Es waren ebenbürtige Gegnerinnen, Caroles Vorteil ist ihr brutaler Wille», sagt ihr Trainer und Partner Rohy Batliwala. Carole Flury boxt schon seit fast sechs Jahren und hatte von Anfang an Erfolg. «Ich gewann gleich meinen ersten Kampf – da hat es mich gepackt», sagt sie.

Trotz ihrem brachialen Hobby hat Flury Köpfchen: Sie hat ein HSG-Diplom und bildet sich zur Wirtschaftsprüferin weiter. Daneben trainiert sie täglich mindestens zwei Stunden. Nicht allen gefalle ihr gestählter Körper, so Flury, und viele glaubten, sie mache Bodybuilding. Aber: «Mein Partner findet meine Muskeln schön.»

Annette Hirschberg

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.