Stadion-Debakel wird analysiert
Aktualisiert

Stadion-Debakel wird analysiert

Das geplante Sportstadion Thun-Süd hatte beim Volk keine Chance, weil es zu teuer war.

Ausserdem passte den Thunern die vorgesehene Mantelnutzung mit einem Einkaufszentrum nicht. Zu diesem Schluss kommt eine Studie, für die 1017 Stimmberechtigte befragt wurden. Am Wochenende will die Stadtregierung erste Schritte für ein neues Projekt einleiten. Gesucht sind Sponsoren und mögliche Standorte für ein neues Stadion.

Deine Meinung