Stadt Luzern: 120 Allee- und Parkbäume werden gefällt
Aktualisiert

Stadt Luzern: 120 Allee- und Parkbäume werden gefällt

In der Stadt Luzern gehen in den nächsten Monaten die Holzfäller um: Die Stadtgärtnerei wird im Herbst und Winter total 120 Alle- und Parkbäume fällen.

Die Bäume werden durch Neupflanzungen ersetzt. Wie die Stadt am Freitag mitteilte, handelt es sich um alte oder kranke Bäume, die die Sicherheit gefährden. Mit den Neupflanzungen soll der Baumbestand für künftige Generationen gesichert werden. Gefällt werden etwa Bäume auf der Ufschötti, am National- und Carl- Spitteler-Quai, an der Lidostrasse oder auf Spiel- und Pausenplätzen.

(sda)

Deine Meinung