Stadt Luzern sammelt Gifte
Aktualisiert

Stadt Luzern sammelt Gifte

Am übernächsten Samstag, 10. Juni, können an der Bahnhofstrasse bei der Kapellbrücke Giftabfälle kostenlos abgegeben werden.

Obwohl Drogerien und Apotheken jederzeit Gifte zurücknehmen, lancieren die Stadt Luzern und die Kantonale Stelle für Chemikalien und Erzeugnisse die Aktion «Gift zurück». Gregor Schmid, Leiter Umweltschutz der Stadt Luzern: «Wir wollen verhindern, dass giftige Abfälle gar nicht oder falsch entsorgt werden.»

Deine Meinung