Basel: Stadtbäume werden durch Hunde-Urin krank
Aktualisiert

BaselStadtbäume werden durch Hunde-Urin krank

Die 30 000 Stadtbäume stehen unter ständiger Beobachtung der Stadtgärtnerei und geniessen eine gute Pflege.

Pilze, Hundeurin und Salz fügen Stadtbäumen Schaden zu.

Pilze, Hundeurin und Salz fügen Stadtbäumen Schaden zu.

Trotzdem sind viele Bäume und Büsche von Schädlingen befallen oder weisen Schadbilder auf, die man eigentlich vermeiden könnte, wie die Stadtgärtnerei mitteilte. So kriegt ein Baum im öffentlichen Raum während eines Jahres bis zu zehn Liter Hunde-Urin ab. Über mehrere Jahre kann dies den Stamm regelrecht wegätzen.

Deine Meinung