Aktualisiert 05.10.2004 14:15

Stadtpolizei nimmt Entreissdieb fest

Ein 40-jähriger Entreissdieb ist am Montag von der Zürcher Stadtpolizei verhaftet worden. Der Mann war mit dem Fahrrad unterwegs, als er im Kreis 11 einer 77-jährigen Frau die Handtasche weggerissen hatte.

Mit Hilfe eines Automobilisten, der die Tat beobachtet hatte, konnte der Dieb von einer Streifenwagenpatrouille festgenommen werden, wie die Stadtpolizei am Dienstag mitteilte.°

Der 40-jährige Mann zeigte sich geständig und gab an, Geld für seine Drogensucht benötigt zu haben. In letzter Zeit wurden im Raum Oerlikon und in anderen Stadtkreisen wiederholt Entreissdiebstähle begangen, bei denen der Täter ebenfalls mit einem Fahrrad unterwegs war. Die Polizei klärt nun ab, ob der Festgenommene auch diese Taten beging.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.