Bern: Stadtrat gegen Gleichstellung
Aktualisiert

BernStadtrat gegen Gleichstellung

Der Berner EDU-Stadtrat Beat Gubser hält nichts von Gender Mainstreaming.

Im Gegenteil: Die Gleichheit ­von Frau und Mann wider­spreche der natürlichen Empfindung und sei eine höchst umstrittene und gefährliche Theorie. Dass Mann und Frau austauschbar sein sollen, ­sei nicht mit der «christ­lich-abendländischen Überlieferung» vereinbar. Per Vorstoss fordert der EDU-Stadtrat nun, dass der Grundsatz der Gleich­heit der Geschlechter aus der Volksschule verbannt wird. (20 Minuten)

Deine Meinung