Stäfa ZH: Versuchter Raubüberfall auf Tankstellenshop
Aktualisiert

Stäfa ZH: Versuchter Raubüberfall auf Tankstellenshop

Zwei unbekannte Räuber haben am Abend versucht, einen Tankstellenshop in Stäfa zu überfallen. Sie flüchteten ohne Beute.

Wie die Kantonpolizei Zürich am Samstag mitteilte, betraten die maskierten Männer am Vorabend um 21.40 Uhr den Tankstellenshop an der Seestrasse. Während einer mit einer Pistole die Filialleiterin bedrohte und Geld forderte, dirigierte der zweite, mit einem Messer bewaffnete Räuber, die zweite Angestellte in den Lagerraum zum Tresor.

Unmittelbar danach fuhr ein Personenwagen an die Tankstelle. Daraufhin ergriffen die beiden Räuber ohne Beute die Flucht zu Fuss Richtung Rapperswil.

(sda)

Deine Meinung