14.09.2018 03:47

Gartenbad-Saison

«Stammgäste wünschten eine Saisonverlängerung»

Das anhaltende Sommerwetter lockt Badende auch im Herbst noch in die Gartenbäder. Einige Badis haben nun entschieden, ihre Saison zu verlängern.

von
mis
1 / 8
Gute Nachrichten gibt es aus Liestal: Das Gitterlibad verlängert seine Saison bis zum 21. September.

Gute Nachrichten gibt es aus Liestal: Das Gitterlibad verlängert seine Saison bis zum 21. September.

Gitterlibad Liestal
Das Wetter soll auch in der kommenden Woche sommerlich bleiben, deshalb wendete sich Michèle Killer an die Gemeinde Möhlin: «Liebe Gemeinde Möhlin, es wäre eine tolle und grosse Geste, wenn sie das Schwimmbad in die Verlängerung schicken würden.» Das Gartenbad Möhlin bleibt bis am 23. September offen.

Das Wetter soll auch in der kommenden Woche sommerlich bleiben, deshalb wendete sich Michèle Killer an die Gemeinde Möhlin: «Liebe Gemeinde Möhlin, es wäre eine tolle und grosse Geste, wenn sie das Schwimmbad in die Verlängerung schicken würden.» Das Gartenbad Möhlin bleibt bis am 23. September offen.

Gemeinde Möhlin
Viele Badegäste wünschten sich, dass ihre Lieblingsbadis das Ende der Saison nach hinten verschieben. Das Gartenbad Bachgraben beendete seine Saison jedoch schon am 9. September.

Viele Badegäste wünschten sich, dass ihre Lieblingsbadis das Ende der Saison nach hinten verschieben. Das Gartenbad Bachgraben beendete seine Saison jedoch schon am 9. September.

JFS Basel-Stadt

«Liebe Gemeinde Möhlin, es wäre eine tolle und grosse Geste, wenn Sie das Schwimmbad in die Verlängerung schicken würden», schreibt Michèle Killer in einem E-Mail an die Gemeinde Möhlin. Als die Aargauerin einen Blick auf die Wetterprognose von kommender Woche warf und die hochsommerlichen Temperaturen sah, packte sie die Lust, das «wunderschöne» und «gepflegte» Gartenbad in Möhlin noch einmal so richtig auszukosten. Prompt setzte sie sich an den Computer und schrieb ihr Anliegen an die Gemeinde.

Für Killer nun eine grosse Freude, denn das Schwimmbad Bachtalen hat am Donnerstag entschieden, noch bis einschliesslich 23. September geöffnet zu bleiben. «Die gute Wetterprognose ist der Grund für die Saisonverlängerung», wie Patrick Peter, Leiter des Schwimmbads auf Anfrage mitteilte.

«Overtime im Gitterlibad»

Auch das Gitterlibad in Liestal setzte alle Hebel in Bewegung, um den Gästen noch eine weitere Woche Badispass zu bieten. «Vor allem unsere Stammgäste haben eine Saisonverlängerung gewünscht», sagt Ines Camprubi, Geschäftsführerin des Gitterlibads in Liestal. Jedoch seien auch im Gitterli der ausschlaggebende Punkt die bevorstehenden hochsommerlichen Temperaturen. In der Medienmitteilung vom Donnerstag bestätigte das Schwimmbad unter dem Titel «Overtime im Gitterlibad» die Verlängerung bis am 21. September.

Endgültiges Bade-Aus

Eine nicht mehr ganz so sommerliche Stimmung herrscht hingegen schon bald etwa im Gartenbad Reinach. Auf Anfrage teilten die Betreiber mit, dass sie das Schwimmbad definitiv am 15. September schliessen werden. «Wir haben eine mögliche Verlängerung geprüft, jedoch fehlen uns die Mitarbeiter», so Stefan Haller, Leiter Städtebau, Bauten und Sport der Gemeinde Reinach. Ihr ausgestellter Arbeitsvertrag sei temporär und deshalb werden alle Angestellten nach Ende der Saison anderen Tätigkeiten nachgehen.

In den Basler Gartenbädern herrscht zum Teil schon jetzt Winterpause. So schlossen die Bäder Bachgraben, Eglisee und St. Jakob bereits am 9. September die Türen. Einzig das Sportbad St. Jakob bleibt noch bis am 23. September geöffnet.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.