Aktualisiert

French OpenStan macht kurzen Prozess mit Johnson

Stan Wawrinka zieht nach Roger Federer ebenfalls in die Achtelfinals ein. Er bezwingt den Amerikaner Steve Johnson deutlich 6:4, 6:3 und 6:2.

von
dmo
1 / 47
Sonntag, 7. Juni 2015Der neue König von Roland Garros: Stan Wawrinka holt sich den zweiten Grand-Slam-Titel seiner Karriere mit einem grandiosen Finalsieg gegen Novak Djokovic.

Sonntag, 7. Juni 2015Der neue König von Roland Garros: Stan Wawrinka holt sich den zweiten Grand-Slam-Titel seiner Karriere mit einem grandiosen Finalsieg gegen Novak Djokovic.

Dominique Faget
Die Coupe des Mousquetaires überreicht mit Gustavo Kuerten ein ehemaliger Paris-Champion.

Die Coupe des Mousquetaires überreicht mit Gustavo Kuerten ein ehemaliger Paris-Champion.

Dominique Faget
Der unterlegene Novak Djokovic ringt mit den Tränen, als ihm das Publikum mit Ovationen huldigt.

Der unterlegene Novak Djokovic ringt mit den Tränen, als ihm das Publikum mit Ovationen huldigt.

Patrick Kovarik

Wawrinka musste am Freitagnachmittag keine Minute zittern. Der Waadtländer entledigte sich der Aufgabe in anderthalb Stunden. Auf dem Court 1 war Johnson (ATP 56), der erst seit drei Jahren als Profi durch die Welt tourt, chancenlos. Viermal nahm Wawrinka dem Kalifornier den Aufschlag ab. Er selber musste seinem Gegner keinen einzigen Breakball zugestehen.

Wawrinka scheint im richtigen Moment seine Form wieder gefunden zu haben. Er tritt selbstsicher auf und beeindruckt mit seinem kraftvollen Spiel, das bisher jeden Gegner in Roland Garros überfordert hat. Allerdings gilt auch für ihn: Die schwersten Widersacher kommen noch. Im Achtelfinal trifft er den Franzosen Gilles Simon (ATP 13).

Die Resultate vom Freitag - Paris.

French Open. Grand-Slam-Turnier (26,93 Mio. Euro/Sand).

Männer. Einzel, 2. Runde: Richard Gasquet (Fr/20) s. Carlos Berlocq (Arg) 3:6, 6:3, 6:1, 4:6, 6:1.

3. Runde: Roger Federer (Sz/2)s. Damir Dzumhur (Bos) 6:4, 6:3, 6:2. Stan Wawrinka (Sz/8) s. Steve Johnson (USA) 6:4, 6:3, 6:2. Teimuras Gabaschwili (Russ) s. Lukas Rosol (Tsch) 6:4, 6:4, 6:4.

Frauen. Einzel, 3. Runde: Ana Ivanovic (Ser/7) s. Donna Vekic (Kro) 6:0, 6:3. Jekaterina Makarowa (Russ/9) s. Jelena Wesnina (Russ) 6:2, 6:4. Garbine Muguruza (Sp/21) s. Angelique Kerber (De/11) 4:6, 6:2, 6:2. Lucie Safarova (Tsch/13) s. Sabine Lisicki (De/20) 6:3, 7:6 (7:2). Jelina Switolina (Ukr/19) s. Annika Beck (De) 6:3, 2:6, 6:4. Alizé Cornet (Fr/29) s. Mirjana Lucic-Baroni (Kro) 4:6, 6:3, 7:5.

Doppel, 2. Runde: Martina Hingis/Sania Mirza (Sz/Ind/1) s. Stephanie Foretz/Amandine Hesse (Fr) 6:3, 6:4.

Zum Liveticker im Popup

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.