Basel: Standesgemässes Gefährt für den FCB
Aktualisiert

BaselStandesgemässes Gefährt für den FCB

Vom rotblauen Sitzpolster über eine grosse Küche und einen Jasstisch für Benjamin Huggel bis zum Nummernschild «BS 1893» – alles wurde bis ins Detail durchdacht.

Das neue Gefährt wurde eigens für die FCB-Mannschaft angefertigt und ist über 12 Meter lang. Dank Bildschirmen braucht auch die Spielanalyse nicht zu warten. Die Kosten belaufen sich auf über eine halbe Million Franken. (20 Minuten)

Deine Meinung