Stans: Zwei Unfälle innerhalb von fünf Minuten
Aktualisiert

Stans: Zwei Unfälle innerhalb von fünf Minuten

Auf der Stansstaderstrasse in Stans haben sich am Dienstagabend innerhalb von fünf Minuten zwei Auffahrunfälle ereignet.

Verletzt wurde niemand, doch wurden insgesamt sieben Autos beschädigt. Der Sachschaden beträgt 22 000 Franken.

Wie die Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte, ereignete sich der erste Unfall bei einer Ampel, die zwar auf grün geschaltet war, vor der sich aber dennoch die Autos stauten. Zum zweiten Unfall kam es, als der Verkehr wegen eines abbiegenden Autos anhalten musste.

(sda)

Deine Meinung