Stapi will eine Mega-Stadt Bern
Aktualisiert

Stapi will eine Mega-Stadt Bern

Big Bern statt Köniz, Worb, Gümligen: Ginge es nach Stadtpräsident Alexander Tschäppät würden die Agglomerationsgemeinden mit der Stadt Bern fusionieren.

«Bern hat nur einen Nachteil, es ist zu klein», sagt Tschäppät im «Magazin». Die Eingemeindung der Vororte sei darum ein Thema der Zukunft. Tschäppät: «Tatsache ist: Fast alle Leute aus den Agglomerationsgemeinden bezeichnen oder fühlen sich als Berner.»

Deine Meinung