Basel-Stadt: Stapler-Batterie überhitzte – 15 Personen im Spital

Aktualisiert

Basel-StadtStapler-Batterie überhitzte – 15 Personen im Spital

Weil die Batterie eines Gabelstaplers überhitzte, wurden am Mittag beim Warenlager der Manor giftige Dämpfe freigesetzt. 15 Personen mussten ins Spital.

von
aj

Wie Kriminalkommissär Peter Gill auf Anfrage bestätigt, beklagten sich 15 Personen über Übelkeit, Augenbrennen und Atemnot. Sie wurden von der Ambulanz in die umliegenden Spitäler zur Untersuchung gebracht. «Sie sind aber nicht schwer verletzt und wir gehen davon aus, dass die noch heute wieder aus dem Spital können», so Gill.

Etwa um 11 Uhr war offenbar die Batterie eines Gabelstaplers in Brand geraten. Die Feuerwehr stellte fest, dass durch den Brand giftige Stoffe, vermutlich Schwefelsäure, in die Luft geraten war. Die Rettungskräfte erschienen deshalb mit einem Grossaufgebot vor Ort.

Deine Meinung