20.11.2020 15:40

Promi-Friseur Star-Coiffeur Udo Walz (76) ist tot

Wie deutsche Medien berichten, ist der Star-Coiffeur Udo Walz mit 76 Jahren verstorben. Walz lag seit einigen Tagen in einem Berliner Krankenhaus im Koma.

von
Sven Forster

Er war der Mann, dem die deutschen Promis vertrauten – zumindest solange es um die Frisur ging. Wie die «Bild» schreibt, ist der Coiffeur Udo Walz im Alter von 76 Jahren verstorben. Nach Informationen der Zeitung lag Walz seit einigen Tagen in einem Berliner Krankenhaus.

Mittlerweile hat Carsten Thamm-Walz, der Ehemann des Friseurs den Tod von Walz bestätigt. Er sagte: «Udo ist friedlich um zwölf Uhr eingeschlafen.» Laut Thamm-Walz erlitt der 76-Jährige vor zwei Wochen einen Diabetes-Schock und sei ins Koma gefallen.

Schon mit 18 Jahren wurde Walz zum Friseur der Promis. In St. Moritz schnitt er unter anderem Marlene Dietrich die Haare. Zu seinen Kunden zählte in den vergangenen Jahren auch Bundeskanzlerin Angela Merkel. Zu seinen Lieblingskunden zähle «Sissi»-Star Romy Schneider. In einem Interview sagte Walz: «Das war meine Lieblingskundin. Sie hat mich sehr geschätzt, weil ich die Presse nie anrief, wenn sie da war.»

1 / 3
Udo Walz ist tot. 

Udo Walz ist tot.

KEYSTONE
Der Star-Coiffeur starb im Alter von 76 Jahren. 

Der Star-Coiffeur starb im Alter von 76 Jahren.

KEYSTONE
Nach Informationen der «Bild»lag Walz seit einigen Tagen in einem Berliner Krankenhaus und musste sich behandeln lassen. 

Nach Informationen der «Bild»lag Walz seit einigen Tagen in einem Berliner Krankenhaus und musste sich behandeln lassen.

KEYSTONE

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.