Starker Sefolosha bei Chicago-Niederlage
Aktualisiert

Starker Sefolosha bei Chicago-Niederlage

22 Punkte von Thabo Sefolosha reichten den Chicago Bulls gegen Utah Jazz nicht zum Sieg (87:97).

Der 23-jährige Romand, der damit seine persönliche Bestmarke egalisierte, stand wegen den Verletzungen von Ben Gordon, Luol Deng und Kirk Hinrich abermals in der Startformation und spielte insgesamt über 41 Minuten.

Die Entscheidung im EnergySolutions Arena in Salt Lake City fiel im zweiten Viertel, als Utah Jazz auf 49:39 davonzog. Für Chicago endet damit eine Serie von sechs Auswärtsspielen.

National Basketball Association

Freitag: Toronto Raptors- Los Angeles Clippers 98:102. Charlotte Bobcats - New Jersey Nets 90:104. Orlando Magic - Los Angeles Lakers 113:117. New York Knicks- San Antonio Spurs 93:99 n.V. Atlanta Hawks - Cleveland Cavaliers 95:100. Detroit Pistons - Portland Trail Blazers 91:82. Minnesota Timberwolves - Boston Celtics 86:88. Dallas Mavericks - Memphis Grizzlies 92:81. Phoenix Suns - Seattle Supersonics 103:99. Sacramento Kings - Utah Jazz 117:104. Denver Nuggets - Washington Wizards 111:100.

Samstag: Utah Jazz - Chicago Bulls (mit Sefolosha/22 Punkte) 97:87. Indiana Pacers - Portland Trail Blazers 101:93. Philadelphia 76ers - Los Angeles Clippers 101:80. New Orleans Hornets - Memphis Grizzlies 112:99. Milwaukee Bucks - New York Knicks 98:99. Houston Rockets - Atlanta Hawks 108:89. Golden State Warriors - Sacramento Kings 105:102.

(si)

Deine Meinung