NBA-Playoffs: Starker Sefolosha bei OKC-Sieg
Aktualisiert

NBA-PlayoffsStarker Sefolosha bei OKC-Sieg

In den Playoffs reagierte Oklahoma City Thunder auf die Schlappe zum Auftakt der Viertelfinal-Serie gegen die Los Angeles Clippers. Das Team von Thabo Sefolosha gewinnt 112:101.

Dem Westschweizer gelang eine vorzügliche Leistung. Mit 14 Punkten egalisierte Sefolosha seine Saison-Bestmarke. In der Qualifikation hatte er es dreimal auf so viele Zähler gebracht; letztmals Ende Januar gegen Brooklyn. 12 Punkte erzielte Sefolosha allein im dritten Viertel, in dem er zu den auffälligsten Spielern gehörte. Er brillierte zudem während seines rund 22-minütigen Einsatzes mit spektakulären Steals.

Die grösste Ausbeute bei OKC hatten einmal mehr die beiden Superstars. Russell Westbrook gelang mit 31 Punkten, 10 Rebounds und 10 Assists ein sogenanntes Triple-Double. Kevin Durant verfehlte dieses nur knapp. Der MVP liess sich 32 Punkte, 12 Rebounds und 9 Assists gutschreiben.

National Basketball Association (NBA). Playoff-Viertelfinals (best of 7). 2. Runde. Mittwoch. Eastern Conference: Indiana Pacers (1. der Qualifikation) - Washington Wizards (5.) 86:82; Stand 1:1.

Western Conference: Oklahoma City Thunder (2., mit Sefolosha/14 Punkte) - Los Angeles Clippers (3.) 112:101; 1:1 (si)

Deine Meinung