Eishockey: Starkow bis auf Weiteres nicht spielberechtigt

Aktualisiert

EishockeyStarkow bis auf Weiteres nicht spielberechtigt

Neuzugang Kirill Starkow darf vorerst nicht mit seinem neuen Klub Red Ice Martigny in der Nationalliga B spielen.

von
hua

Der dänisch-russische Stürmer war bei seinem ehemaligen dänischen Klub Esbjerg Anfang Jahr nach einem angeblichen Wettskandal freigestellt worden. Wie das Online-Portal der dänischen Tageszeitung «JydskeVestkysten» berichtet, wurde nun der dänische Verband vom internationalen Verband angewiesen, dem Transfer keine Freigabe zu erteilen. (hua/si)

Deine Meinung