Uni- und ETH-Zürich: Start ins neue Semester
Aktualisiert

Uni- und ETH-ZürichStart ins neue Semester

Für rund 26 200 Studierende beginnt am kommenden Montag an der Universität Zürich das Herbstsemester 2010. Das sind etwa 350 mehr als im Vorjahr.

Am beliebtesten sind die Naturwissenschaften. An der ETH Zürich starten gegen 16 000 Männer und Frauen ins Studium. Maschinenbau, Architektur und Physik stehen an der ETH am meisten in der Gunst der Studierenden, wie die Hochschule gestern mitteilte. An der Universität Zürich verzeichnet die Mathematisch-naturwissenschaftliche Fakultät mit 5 Prozent den grössten Zuwachs. Vor allem in den Fächern Biologie, Chemie und Physik haben sich mehr Studierende eingeschrieben. Die Rechtswissenschaften folgen an zweiter Stelle. Der Anteil ausländischer Studenten an der Uni ist gesamthaft um ein Prozent auf 17 Prozent gestiegen. Damit stammen rund 4500 aus dem Ausland, die meisten aus Deutschland.

Deine Meinung