Fembites - Start-up entwickelt Schoggi gegen Heisshunger und PMS
Für viele gehört Heisshunger zur Periode dazu. Das deutsche Start-up Fembites will jetzt eine süsse Lösung dagegen entwickelt haben.

Für viele gehört Heisshunger zur Periode dazu. Das deutsche Start-up Fembites will jetzt eine süsse Lösung dagegen entwickelt haben.

Getty Images/iStockphoto
Publiziert

Schokolade mit SuperfoodsStart-up entwickelt Schoggi gegen Heisshunger und PMS

Zwei Frauen aus Deutschland haben eine Schokolade erfunden, die gegen Periodenbeschwerden wie Heisshunger, Akne und Stimmungsschwankungen helfen soll.

von
Gloria Karthan

Menstruierende Menschen kennen es: Einmal im Monat kündigt sich die Periode an – meist mit Pickeln, Bauchkrämpfen und Stimmungsschwankungen im Schlepptau. Dazu kommt bei vielen noch Heisshunger auf Süsses. Das Problem: Manche Produkte, zu denen dann gegriffen wird, können PMS-Symptome noch verschlimmern. Denn der Zucker in den Snacks sorgt nur für einen kurzfristigen Energieschub und ein Mini-Glücksgefühl, das schnell wieder vorüber ist.

Zwei Frauen aus Deutschland wollen mit ihrem Start-up jetzt die Lösung dagegen erfunden haben. Angelica Conraths und Jana Deckelmann haben Fembites gegründet und eine Schokolade entwickelt, die Zutaten aus der Ayurveda-Lehre gegen verschiedene PMS-Symptome enthält.

Darunter etwa Hagebutte, die gegen Akne, Erschöpfung und Verdauungsstörungen helfen soll. Oder Vitamin B6, das zur Regulierung der Hormontätigkeit beiträgt und so gegen Stimmungsschwankungen und Heisshunger hilft. Ausserdem enthalten sind sogenannte Adaptogene wie Maca gegen Erschöpfung und Bauchkrämpfe und Ashwagandha, die auch Schlafbeere genannt wird, weil sie so beruhigend wirkt.

Darum hast du während der Periode Heisshunger

Schuld am Heisshunger auf Schoggi, Cookies und Chips sind, du ahnst es, die Hormone. Während des Eisprungs steigt das Östrogenlevel an, was appetithemmend wirkt, während das Progesteron niedrig bleibt. Kurz vor der Periode erreicht das Progesteron seinen Höchststand und das Östrogen sinkt wieder. Durch den hohen Progesterongehalt im Blut wird unter anderem Heisshunger ausgelöst. Vor der Periode sinkt ausserdem der Serotoninspiegel und der Körper verlangt nach süssen und salzigen Snacks, um den Glückshormonspiegel wieder anzuheben.

«Wir stellten fest, dass sich unsere Periodenbeschwerden durch das, was wir gegessen haben, verschlimmerten», sagen die beiden Gründerinnen. Schon vor der Gründung ihres Start-ups sollen die beiden sich damit befasst haben, welche Auswirkungen die Ernährung auf den weiblichen Körper hat. «Mit jeder verkauften Schokolade wird ausserdem eine Frau unterstützt, die von Periodenarmut betroffen ist.»

Das Crowdfunding, bei dem die Schokolade vorbestellt werden kann, läuft aktuell noch. Bisher sind über 10’000 Euro investiert worden. Ab dem 2. Juni kann die PMS-Schoggi dann offiziell auf der Webseite der Macherinnen bestellt werden. Die Fembites soll es übrigens auch als Abo geben. Jeden Monat wird einem pünktlich vor der Periode Schokolade gegen PMS geliefert.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

5 Kommentare