Aktualisiert 15.12.2010 23:37

Altdorf URStaudamm wird erhöht

Das Baubewilligungsverfahren für die Erhöhung des Staudamms des Göscheneralpsees kann gestartet werden.

Der Urner Regierungsrat hat die entsprechenden Änderungen im Zonenplan der Gemeinde Göschenen genehmigt, wie er gestern mitteilte. Die Kraftwerk Göschenen AG will den Staudamm um acht Meter erhöhen. Die Stromproduktion würde damit um die Menge steigen, die 350 Haushalte jährlich brauchen. (20 Minuten)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.