Leiter für Übertragbare Krankheiten: Nach 8 Monaten als «Mister Corona» ist für Kuster Schluss beim BAG

Publiziert

Leiter für Übertragbare KrankheitenNach 8 Monaten als «Mister Corona» ist für Kuster Schluss beim BAG

Der BAG Delegierte Stefan Kuster tritt nach wenigen Monaten im Amt zurück, wie es laut einem Medienbericht heisst. Sein Vorgänger Daniel Koch zeigt sich überrascht.

von
Bianca Lüthy
1 / 6
Stefan Kuster, Leiter Abteilung Übertragbare Krankheiten des BAG, nimmt nach wenigen Monaten den Hut. 

Stefan Kuster, Leiter Abteilung Übertragbare Krankheiten des BAG, nimmt nach wenigen Monaten den Hut.

KEYSTONE
Anfangs April hatte er das Amt als Leiter für Übertragbare Krankheiten des BAG übernommen. 

Anfangs April hatte er das Amt als Leiter für Übertragbare Krankheiten des BAG übernommen.

KEYSTONE
Anne Levy, die das Amt der BAG-Direktorin am 1. Oktober übernimmt, will das Departement neu organisieren. 

Anne Levy, die das Amt der BAG-Direktorin am 1. Oktober übernimmt, will das Departement neu organisieren.

KEYSTONE

Der neue «Mister Corona» Stefan Kuster tritt zurück, das schreibt die «Blick»-Zeitung. Der Nachfolger von Daniel Koch war nur wenige Monate im Amt. Anfangs April hatte er das Amt als Leiter für Übertragbare Krankheiten beim Bundesamt für Gesundheit (BAG) von Daniel Koch übernommen.

Wie es laut Medienbericht heisst, habe Kuster aus privaten Gründen den Hut genommen. So habe der Vater von zwei Kindern, die Stelle unter anderen Voraussetzungen angetreten und wolle nun nicht mehr an vorderster Front fürs BAG tätig sein. Das BAG bestätigt den Rücktritt von Kuster. Er werde auf seinen Wunsch hin spätestens ab 1. Dezember 2020 die Leitung der Abteilung abgeben. Danach werde er sich für das BAG auf Mandatsbasis auf die «epidemiologischen Aspekte der Krisenbewältigung» konzentrieren, teilt Kommunikationschefin Katrin Holenstein auf Anfrage von 20 Minuten mit.

Koch wusste von nichts

Kusters Vorgänger Daniel Koch (65) zeigt sich überrascht über den Rücktritt seines Nachfolgers. Er sei darüber nicht informiert worden und könne aus diesem Grund keine Aussage dazu machen. Kehrt der ehemalige «Mister Corona» nun vielleicht zurück zu seiner Wirkungsstätte? Auch dazu wollte sich Koch im Gespräch nicht äussern.

Kuster hingegen möchte in Zukunft lieber als Fachberater fürs BAG tätig sein und wird künftig auf Mandatsbasis die epidemiologischen Aspekte der Krisenbewältigung betreuen. Das Amt als Leiter der Abteilung für Übertragbare Krankheiten gibt er spätestens am 1. Dezember 2020 ab.

Neue BAG-Direktorin plant Neu-Organisation

Mit Anne Lévy, die am 1. Oktober das Amt als Direktorin des BAG antritt, soll das Bundesamt für Gesundheit neu organisiert werden. Künftig sollen Patrick Mathys, Leiter Abteilung Krisenbewältigung und internationale Zusammenarbeit, und Virginie Masserey, Leiterin Sektion Infektionskontrolle, die Rolle von Kuster übernehmen.

Deine Meinung

641 Kommentare