Rad: Steffen Wesemann beendet Karriere Ende Saison
Aktualisiert

RadSteffen Wesemann beendet Karriere Ende Saison

Der Aargauer Steffen Wesemann (37) beendet seine Karriere. Das letzte Rennen bestreitet er am 4. Oktober in seiner Geburtstadt Wolmitstedt in Sachsen-Anhalt.

Die bedeutensten Erfolge feierte Wesemann im Trikot von T-Mobile (1993 bis 2006) und mit deutschem Pass. 2000 gewann er den GP Kanton Aargau in Gippingen und 2004 die Flandern-Rundfahrt. Im Herbst 2005 bekam der gebürtige Ostdeutsche, der mit einer Schweizerin verheiratet ist, den Schweizer Pass. 2007 beendete er Paris-Roubaix im dritten Rang, nachdem er beim Klassiker bereits 2002 als Zweiter auf das Podest gefahren war. Der zweifache Familienvater bestriet jeweils viermal die Tour de France und die Spanien-Rundfahrt.

(si)

Deine Meinung