Aktualisiert 24.06.2004 09:06

Steffi Graf wirbt für die richtige Pasta

Tennislegende Steffi Graf macht erneut für den italienischen Pasta-Konzern Barilla Werbung.

Ab dem 28. Juni 2004 wird die Jahrhundertsportlerin in einem gerade in Deutschland gedrehten TV- Spot im Schweizer Fernsehen (SF1, SF2, TSR) und im Programm der grossen deutschen Privatsender (SAT 1, RTL, SUPER RTL, RTL II, VOX, PRO SIEBEN und KABEL 1) für die Pasta-Saucen von Barilla werben.

Zwischen 1991 und 1994 warb Steffi Graf, mittlerweile zweifache Mutter und Ehefrau von Andre Agassi, schon für Barilla - Pasta, mit der das Unternehmen Weltmarktführer ist.

Steffi Graf:» Ich habe immer nur Dinge im Leben gemacht, von denen ich vollkommen überzeugt war. Für mich als Mutter und Pasta- Fan sind die Saucen von Barilla die Garantie, dass es uns genauso lecker schmeckt wie bei meinem Lieblingsitaliener.»

Barilla, in der Schweiz die Nummer 1 im Markt für italienische Saucen, strebt mit Unterstützung des Werbe-Engagements von Steffi Graf weitere Marktanteile an. Der TV-Spot mit der wohl erfolgreichsten Tennisspielerin wird auch in Österreich geschaltet. Dort ist Barilla ebenso wie in Deutschland Marktführer in diesem Segment.

Das Sortiment - mit der grössten Produktvielfalt im Handel - besteht aktuell aus 14 original italienischen Geschmackskompositionen, die von den Barilla Chef-Köchen sorgfältig zubereitet werden. Barilla ist die einzige Marke, die in ihrem gesamten Sortiment Pasta-Saucen ausschliesslich reines Olivenöl verwendet.

Die konsequenten Bemühungen des Pasta- und Saucen Spezialisten aus Parma um beste Produktqualität wurden jüngst auch von der Zeitschrift «Öko-Test» (2/2004) bestätigt. So bewerteten die unabhängigen Prüfer die Barilla Arrabbiata, eine Tomatensauce mit Peperioncini, mit dem Gesamturteil «sehr gut».

Guido Barilla, Unternehmenschef der inzwischen in 100 Ländern der Welt tätigen Gruppe, hat sich bewusst für Steffi Graf als Werbepartnerin entschieden: «Steffi Graf ist für uns eine glaubwürdige Persönlichkeit, die schon immer Wert auf eine gesunde und hochwertige Ernährung gelegt hat - als aktive Sportlerin und jetzt auch als verantwortungsvolle Mutter. Ich freue mich besonders, dass Steffi immer Kontakt zu unserem Unternehmen gehalten hat, weil sie eine ehrliche Liebhaberin unserer Pasta und Saucen ist.»

In dem TV-Spot zeigt die 35-jährige Sympathieträgerin, wie Genuss auf italienische Art zustande kommt, selbst dann, wenn ihre Lieblingssauce Pesto alla Genovese beim Italiener finito ist.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.