Steif dank Spinne
Aktualisiert

Steif dank Spinne

Wer den Biss der Schwarzen Witwe überlebt, dem kann das Gift der Spinne Wunder wirken. Bei Männern kann es nämlich zu dauerhafter, extremer Erektion führen.

Wirksamer als Viagra soll er sein, der natürlicher Ersatz aus Spinnengift.

Laut focus.de ist es Forschern der «Universidad de la Frontera» in Temuco/Südchile gelungen, einen natürlichen Ersatz für das als Potenzmittel eingesetzte Viagra zu produzieren. Grundlage der neuen Substanz ist das Gift der Schwarzen Witwe.

Bei alten Menschen und Kindern kann der Biss der Spinne zum Tode führen, bei Männern jedoch zu stundenlanger, extremer Erektion.

Die Experten konnten die für den Menschen problematischen Substanzen, die den Tod herbeiführen können, eliminieren.

Übrig blieb der Ersatzstoff, der sich mit höherer Effektivität als Viagra auf die Potenz auswirken soll. Biologe Fernando Romero sprach gegenüber der «El Mercurio» von einem «vollen Erfolg» bei Laborversuchen an Kaninchen und Ratten.

Deine Meinung