Aktualisiert 19.11.2007 16:01

Steinegger und Kobach bleiben beim SCB

Der SC Bern hat die Verträge mit den Verteidigern Martin Steinegger und Reto Kobach verlängert.

Der Rekord-Internationale Steinegger (Rücktritt nach 220 Einsätzen) wird seine 14. Saison für den SCB in Angriff nehmen.

Der neue Vertrag von Captain Steinegger (35) enthält eine Option auf eine Weiterbeschäftigung in der Administration des grössten Schweizer Sportklubs - nach dem Vorbild des heutigen Sportchefs Sven Leuenberger und des Geschäftsführers der SCB Future AG, Marc Weber.

Reto Kobach, der 2006 von Ambri-Piotta nach Bern wechselte, unterzeichnete einen Zweijahre-Vertrag. Der 27-Jährige fällt momentan wegen einer Handgelenkfraktur aus.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.