Steinen: Schlägerei und viele Scherben
Aktualisiert

Steinen: Schlägerei und viele Scherben

In der Steinenvorstadt kam es in der Nacht auf Samstag in der Space-Liner-Bar zu einer Massenschlägerei mit insgesamt sieben Beteiligten.

Ausgegangen ist die Keilerei von einem angetrunkenen türkischen Gast, der zuerst in Begleitung einer Frau auf die Damentoilette verschwand, dort vom Wirt aber wieder hinausbeordert wurde. «Einige Kleinigkeiten später», so der Basler Polizeisprecher Nicolas Drechsler, «ist er auf den Wirt losgegangen.»

Fünf Franzosen eilten dem Wirt zu Hilfe; die Frau, die in Begleitung des Türken war, mischte sich ebenfalls ein. Was folgte, war eine Scherbenorgie: Gläser im Wert von 500 Franken wurden in der Hitze des Gefechts zerschlagen. Die Polizei rückte mit neun Mann an und brachte die Situation unter Kontrolle. Eine Person verletzte sich bei der Rauferei leicht.

(lh)

Deine Meinung