Pasi Nurminen : Sternhagelvoll aus dem Flugzeug gestürzt
Aktualisiert

Pasi Nurminen Sternhagelvoll aus dem Flugzeug gestürzt

Achtung, Klischee: Die Finnen trinken gerne. Erst recht, wenn sie Eishockey-Weltmeister geworden sind. Der finnische Assistenz-Trainer bewies dies bei der Rückkehr in die Heimat auf unfreiwillige Art.

von
fbu

Der finnische Assistenz-Trainer Pasi Nurminen stürzt bei der Ankunft in Helsinki auf dem roten Teppich (Quelle: Youtube).

Bei der Ankunft der finnischen Eishockey-Weltmeister wurde in Helsinki für die heimkehrenden Helden alles vorbereitet. Sogar ein roter Teppich durfte für die Goldmedaillengewinner nicht fehlen.

Auf dem Flug in die Heimat haben die frischgebackenen Weltmeister offenbar noch munter gefeiert. Assistenztrainer Pasi Nurminen hat dabei wohl besonders tief ins Glas geschaut. Er musste beim Aussteigen aus dem Flugzeug auf der steilen Treppe gestützt werden, weil er nicht mehr ganz so sicher auf den Beinen war. Kurz bevor er die schwierige Aufgabe beinahe erfolgreich gemeistert hatte, fiel er dann doch - und zwar der Länge nach mitten auf den roten Teppich. Da konnte auch der Kollege, der ihn gestützt hatte, nicht mehr helfen. Pasi Nurminen kollidierte bei seinem Sturz sogar noch mit dem Weltmeisterpokal und blieb benommen liegen.

Deine Meinung