Zürich: Steueramt rät zu Randzeiten
Aktualisiert

ZürichSteueramt rät zu Randzeiten

Wer beim städtischen Steueramt anruft, staunt: Nach einiger Wartezeit rät eine Stimme ab Band, man solle es doch zu Randzeiten probieren.

«Der Ansturm auf das Anfang Jahr in Betrieb genommene Callcenter ist gross, weil tausende von Steuerrechnungen verschickt wurden», sagt Direktor Paul Aschwanden. «Wer aber will, kann am Telefon durchaus warten, bis einer der acht Mitarbeitenden frei wird.» Durchschnittlich betrage die Wartezeit 1 Minute und 3 Sekunden. Übrigens: Als «Randzeiten» gelten 8 und 16 Uhr. (20 Minuten)

Deine Meinung