Aktualisiert 05.10.2006 22:03

Steuerentlastung trotz Defizit

Die St.Galler Kantonsregierung hat gestern den Voranschlag für das Jahr 2007 vorgelegt.

Die laufende Rechnung weist ein Defizit von nur 3,3 Millionen Franken auf. Die Steuerzahler werden dennoch in den Genuss von namhaften Entlastungen kommen. Für das Jahr 2008 zieht die Regierung eine Senkung des Steuerfusses in Betracht, sofern die gute Wirtschaftslage anhält und auch die NFA wie geplant umgesetzt werden kann.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.