Steuerstreit: «Dialog» ergebnislos abgeschlossen
Aktualisiert

Steuerstreit: «Dialog» ergebnislos abgeschlossen

Am dritten Treffen einer Schweizer Delegation mit der EU-Kommission über den so genannten Steuerstreit sind heute die Standpunkte geklärt worden.

Ein weiteres Gespräch wurde nicht vereinbart, teilte das Eidgenössische Finanzdepartement (EFD) mit.

Ziel des «Dialogs» sei nicht die Vorbereitung von Verhandlungen, sondern eine vertiefte Diskussion über die Positionen der Schweiz und der EU gewesen, heisst es im EFD-Communiqué. Dieses Ziel sei «weitgehend» erreicht worden. Deshalb sei in gegenseitigen Einvernehmen vorderhand kein Datum für ein weiteres Treffen festgelegt worden.

(sda)

Deine Meinung