Stier lief in Beiz Amok
Aktualisiert

Stier lief in Beiz Amok

Ein Stier hat in einem Restaurant in Mittelitalien für Aufregung gesorgt.

Das Tier habe die Eingangstür des Lokals nahe der Stadt Frosinone aufgebrochen und sei in Richtung der Gäste geprescht, berichtete «La Repubblica».

Während die Gäste versuchten, die Flucht zu ergreifen, habe der Stier alle Teller beschnuppert. Anschliessend sei er auf die Gäste losgegangen. Im allgemeinen Getümmel hätten sich einige von ihnen leichte Verletzungen zugezogen.

Erst nach zwei Stunden gelang es einem Tierarzt, den Stier zu betäuben.

Deine Meinung