Aktualisiert

Stiletto-Rennen

In Berlin klappern am Wochenende Frauen in Stöckelschuhen übers Pflaster. Und liefern sich im Eiltempo ein Rennen über 100 Meter.

In Berlin fällt der Startschuss zum ersten deutschen «Stiletto Run». Rund hundert Frauen treten auf Schuhen mit einer Mindestabsatzhöhe von sieben Zentimetern zu einem 100-Meter-Lauf an. Die schnellste Sprinterin erhält einen Einkaufsgutschein über 10.000 Euro.

Sonderpreise für das beste Outfit und die besten Schuhe werden von einer Jury um Bruce Darnell - bekannt als Juror aus «Germany's next Topmodel» - vergeben. Das teilte der Veranstalter, das Modemagazin «Glamour», laut netzeitung.de mit.

Anlass ist das grösste Open-Air-Modespektakel Europas, auf dem vom 18. bis 20. August Designer aus aller Welt drei Tage lang auf dem Berliner Kurfürstendamm ihre Kollektionen präsentieren. Das «Global Fashion Festival» soll nach Angaben der Veranstalter hunderttausende Besucher anlocken.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.