Stilvoll leben wie Scarlett oder Justin
Aktualisiert

Stilvoll leben wie Scarlett oder Justin

Sind Sie neu eingezogen oder haben Sie einfach Lust, den eigenen vier Wänden ein Upgrading zu verpassen? Lassen Sie sich von den Stars inspirieren – denn die
wissen, wie man stilvoll lebt.

Der unkomplizierte Bohemia-Look von Sienna Miller

Die 26-jährige Schauspielerin hat sich mit ihrem unkomplizierten, frischen Bohemia Look als modische Stilikone etabliert. Wichtig sind auffällige Einzelstücke mit klaren Aussagen. Keine Angst vor Mustern, Farben oder ungewöhnlichen Formen, denn sie sorgen für Persönlichkeit und einen unverwechselbaren Stil.

Ein kleiner Hippietraum: transparenter Streifenstuhl, Modell Rainbow Chair von Patrick Norguet für Cappellini, 1200 Franken unter www.aermo.ch

-Ins sinnliche Licht gerückt: Bodenleuchte Lantern aus Kunststoff, von Ronan und Erwan Bouroullec für Belux, um die 470 Franken bei www.belux.ch

-Ein kleines Stück Afrika: geflochtenes Beistelltischchen Flo von Patricia Urquiola für Driade, um 370 Franken bei Teo Jakob, www.teojakob.ch

Der coole Gentleman-Chic von Justin Timberlake

Der 26-Jährige hat den Sprung vom Kinderstar zu einem der grössten Soloartisten geschafft. Justin-Fans setzen auf Understatement mit edlen, unaufdringlichen Stücken inklusive Retrotouch. Das kann eine riesige Couch in einer aussergewöhnlichen Farbe sein, ein Loungesessel oder ein Raumtrenner, der sich auch in einem Musikvideo gut macht.

-Darauf hat eine ganze Band Platz: Riesensofa in Himbeerrot, Modell Alfa von Emaf Progetti für Zanotta, ab 5000 Franken bei www.teojakob.ch

-Macht in jedem Raum was her: Raumtrenner Yuki von Nendo für

Cappellini, um die 1200 Franken bei www.aermo.ch

-Sexy Schokoladebraun: Kunstoffstuhl Melaina aus Fiberglas von

Rodolfo Bonetto für Driade, um 1170 Franken bei www.teojakob.ch

Der Glamour-Stil von Scarlett Johansson

Die 23-Jährige hat mit ihrem Look den Oldschool-Glamour zurückgebracht. Eine Wohnung mit Johanssons Glanz geht zurück in die 40er- und 50er-Jahre:

mit starken Farben, kurvigen Formen, viel Weiblichkeit und ein bisschen Dramatik. Zum Glück gibt es heute viele Neuauflagen der alten Stücke, damit der Look zeitgemäss und jung wirkt.

-So schön wie ein Kleid: Drehstuhl Rive Droite von Patrick Norguet für Cappellini, überzogen mit einem Pucci-Stoff, 3500 Franken bei www.aermo.ch

-Wie ein Kuss von Scarlett: Kunststoffsessel Kiss von Studio 65, um die 950 Franken bei www.helleronline.com

-Mit Make-up ist alles glamouröser: türkisfarbener Schminktisch Riga von Marc Newson für Cappellini um 6500 Franken bei www.aermo.ch

Marianne Kohler

Deine Meinung