Söldner-Check: Stockers Lust – Shaqiris und Inlers Frust
Publiziert

Söldner-CheckStockers Lust – Shaqiris und Inlers Frust

Valentin Stocker hat das Toreschiessen in der Bundesliga entdeckt. Xherdan Shaqiri und Gökhan Inler ergeht es in Italien derweil ganz anders.

von
heg

Vor acht Tagen schoss Valentin Stocker für Hertha Berlin sein erstes Bundesliga-Tor. Der Mittelfeldspieler traf beim 2:0-Sieg gegen Paderborn. Am letzten Freitag doppelte der Ex-Basler nach. Mit einer «Bicicletta» rettete Stocker der Hertha in Hannover beim 1:1 einen Punkt.

Vom Toreschiessen weit entfernt sind Xherdan Shaqiri und Gökhan Inler. Die beiden Schweizer Natispieler waren bei Inter Mailand bzw. Napoli nur Ersatz. Immerhin erlebten sie etwas Gemeinsames. Beide sahen einen 3:0-Sieg ihres Teams.

Wie sich die weiteren Schweizer Kicker in den ausländischen Ligen schlugen, sehen Sie in der Infografik oben.

Deine Meinung