Störung auf der SBB-Linie Bern - Zürich
Aktualisiert

Störung auf der SBB-Linie Bern - Zürich

Eine Fahrleitungsstörung zwischen Mägenwil und Othmarsingen im Kanton Aargau hat heute Nachmittag zu Behinderungen auf der SBB-Linie Bern - Zürich geführt.

Die Störung vorerst unbekannter Ursache trat um 14.00 Uhr auf, wie ein SBB-Sprecher mitteilte. Die SBB empfahlen den Reisenden, im Fernverkehr eine Verspätung von 15 Minuten einzuberechnen. Es gebe Zugsausfälle und Umleitungen. So wurden die Fernzüge über Baden umgeleitet. Im Regionalverkehr der S-Bahn-Linie 3 waren Ersatzbusse im Einsatz. Die SBB klärten ab, ob die betroffene Strecke ganz gesperrt werden muss oder zumindest auf einer Spur befahren werden kann. (dapd)

Deine Meinung