Schweizweit – Störung bei SBB behoben – Anzeigetafeln funktionieren wieder
Aktualisiert

SchweizweitStörung bei SBB behoben – Anzeigetafeln funktionieren wieder

Am Mittwochmorgen ist es bei der SBB zu einer schweizweiten Störung gekommen. Die Informationsanzeigen funktionieren seit 9.30 Uhr wieder ohne Probleme.

Am Mittwochmorgen kam es bei der SBB zu Störungen der Informationstafeln.

Video: 20min/ljp

Viele der Informationsanzeigen der SBB funktionierten am Mittwochmorgen schweizweit nicht. Betroffen waren die Monitore der älteren Generation, wie Mediensprecherin Egi der SBB bestätigte. Auf den Tafeln wurden weder Abfahrtszeiten noch Zielorte angezeigt. Die SBB hat die Reisenden gebeten, die Abfahrtsplakate zu beachten. Die Störung konnte um 9.30 Uhr wieder behoben werden.

1 / 2
Die Anzeigetafeln sind derzeit defekt.

Die Anzeigetafeln sind derzeit defekt.

News-Scout/20 Minuten
Die SBB bittet die Reisenden, die Abfahrtsplakate zu beachten.

Die SBB bittet die Reisenden, die Abfahrtsplakate zu beachten.

20min/Sonja Mulitze

Die Arbeiten waren, seit das Problem bekannt war, im vollen Gange, bestätigte die Medienstelle. Auch erklärte die Medienverantwortliche, dass weniger als 50 Prozent der Anzeigetafeln betroffen waren. Auch grosse Bahnhöfe, wie der Zürcher Hauptbahnhof oder der Bahnhof in Winterthur, waren von der Störung betroffen.

Etwas gesehen, etwas gehört?

Schick uns deinen News-Input!

Speichere unseren Kontakt im Messenger deiner Wahl und sende spannende Videos, Fotos und Dokumente schnell und unkompliziert an die 20-Minuten-Redaktion.

Handelt es sich um einen Unfall oder ein anderes Unglück, dann alarmiere bitte zuerst die Rettungskräfte.

Die Verwendung deiner Beiträge durch 20 Minuten ist in unseren AGB geregelt: 20min.ch/agb

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

(fur)

Deine Meinung

20 Kommentare