Aktualisiert 27.04.2020 18:35

Homeoffice nicht möglich Störung bei UPC legte Internet lahm

UPC kämpfte am 27. April mit technischen Problemen. Bei vielen Kunden funktionierte das Internet nicht mehr.

1 / 3
UPC hatte technische Probleme

UPC hatte technische Probleme

AlleStörungen
Bei vielen Kunden funktioniert das Internet nicht mehr.

Bei vielen Kunden funktioniert das Internet nicht mehr.

KEYSTONE
Der Kabelnetzbetreiber hat die Störung bestätigt.

Der Kabelnetzbetreiber hat die Störung bestätigt.

KEYSTONE

Am 27. April war auf der Seite AlleStoerungen.ch eine grosse Störung bei UPC zu sehen. Weite Teile der Schweiz waren davon betroffen. Bei vielen Kunden ging das Internet nicht mehr.

UPC-Sprecherin Stephanie Niggli bestätigte die Störung. «Das Internet ist instabil. Es kommt stündlich zu Ausfällen», so Niggli. Betroffen seien alle Dienste, die mit dem Internet im Zusammenhang stehen, auch Festnetz und Video-on-Demand-Funktion.»

Die Störung betraf ganz Europa, also auch die UPC-Schwestergesellschaften. Niggli weiter: «Wir arbeiten mit Hochdruck daran, so schnell wie möglich eine Lösung zu finden.»

(fss)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.